Ossege GmbH Architektur - Statik - Bauphysik - Generalplanung
Ossege GmbH Architektur - Statik - Bauphysik - Generalplanung
0 5426 - 9491-0

„Man kann die Zukunft planen,
ohne sie sich zu verbauen“

(Otto Koloman Wagner, 1841-1918)

Tragwerksplanung

Wenn es um die Tragwerksplanung geht, ist die Ossege GmbH aus Glandorf nicht nur in dem Städtedreieck Münster, Osnabrück und Bielefeld unterwegs, sondern auch in ganz Deutschland, egal ob Hamburg, Köln oder München. Hin und wieder geht es auch über die deutschen Grenzen hinaus, z.B. bis auf die Karibikinsel Jamaika.

Unsere Tragwerksplaner, umgangssprachlich auch als Statiker bezeichnet, entwerfen das Tragwerk von Gebäuden, Ingenieurbauwerken und anderen baulichen Anlagen. Das Ergebnis dieser Arbeit ist dann die Statik bzw. der Standsicherheitsnachweis. Grundlagen für unsere Berechnungen sind ein ingenieurmäßiges Denken sowie Last- und Tragfähigkeitsannahmen, die mit den „Allgemein anerkannten Regeln, bzw. Stand der Technik“ übereinstimmen müssen.

Wir erzielen mit unserer Tragwerksplanung ein für sich bis ins Detail ausgeklügeltes statisches Konzept, unter der Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit und Ästhetik für die erforderliche Gebrauchstauglichkeit und Tragfähigkeit Ihrer Baukonstruktion.

Wir stehen Ihnen bei vielfältigen Bauvorhaben mit der Erfahrung aus einer mehr als 30-jährigen Ingenieurtätigkeit beratend zur Seite. Hierdurch verfügen wir über eine umfangreiche Erfahrung, um auch verschiedenste Sonderbauten statisch bearbeiten zu können. Egal wie kompliziert die Aufgabenstellung auch ist, unsere Ingenieure erarbeiten für jede Aufgabe ein statisches Konzept.

Eine vertrauensvolle Basis ist für uns die Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. So pflegen wir langjährige Geschäftsbeziehungen zu privaten und gewerblichen Bauherren, Planungsbüros und Wohnungsbauunternehmen in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und vielen weiteren Bundesländern.

Architektur
Im Hochbau übernehmen wir die Tragwerksplanung für:
  • Wohngebäude
  • Büro- und Geschäftshäuser
  • Kindergärten und Schulen
  • Alten- und Pflegeheime
  • Sporthallen und Schwimmbäder
  • Tiefgaragen Feuerwehrgebäude
  • Feuerwehrgebäude
sowie im Industrie- und Gewerbebau für:
  • Hallenkonstruktionen
  • Gewerbe- und Industrieobjekte
  • Kranbahnen
  • Landwirtschaftliche Bauwerke
  • Umbauten im Bestand
  • Sonderkonstruktionen, wie z.B. Werbeturmanlagen, kurzfristige Überdachungen für Großveranstaltungen, fliegende Bauten, uvm.